Vip Club

Der Vip Club ist eine wahre Ikone im Panorama des Nachtlebens von Cortina d‘Ampezzo.
Elegant und einladend die Piano-Bar, eine amerikanische Bar und eine Disco. Aber nicht nur dies, Es diktiert die Trends, beherbergt die Schlüsselfiguren des internationalen Jetsets und ist seit Generationen der Kult-Treffpunkt.


DER VIP-CLUB IST VORÜBERGEHEND GESCHLOSSEN. WIR HALTEN SIE AUF DEM LAUFENDEM.


Die Geschichte

SEIT GENERATIONEN, EIN WAHRES SYMBOL

Der Vip Club wurde in den 1970er Jahren als einfache Taverne für die Abende der Gäste des Hotel Europa eröffnet.

Erst später wird es für die Öffentlichkeit zugänglich und wird sofort zu einem wichtigen Treffpunkt. Urlauber von Cortina lieben seinen Stil und sein musikalisches Angebot.

1983 WIRD DER VIP-CLUB ZUR LEGENDE

Die Brüder Vanzina wählen es als Kulisse für einige Szenen des Weihnachtsklassiker „Weihnachtsferien.“

Jeder erinnert sich an Jerry Calà in der Rolle von Billo, dem Pianisten der Pianobar, der direkt im Vip Club spielte.

DIE LOCATION

Abendessen, Live-Musik, DJ-Set

Sanftes Licht, viel Holz und die Wärme des traditionellen Ampezzo-Stils: Der Vip Club zeichnete sich seit jeher durch ein charakteristisches, intimes und erkennbares Interieur aus. Die Tanzfläche ist gesammelt, umgeben von eleganten Sofas.

Im Jahr 2020 wurde das Restaurant einer prestigeträchtigen Neugestaltung unterzogen, wobei die Atmosphäre und die Ikone der Räume erhalten blieben.

Verfolgen Sie die Veranstaltungen auf Facebook